Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: BSC Surheim - SV 1966 Kay

Gelingt Surheim die Wiedergutmachung?

Kreisliga 2
+
Vorbericht: BSC Surheim - SV 1966 Kay

Kay will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Surheim ausbauen. Am letzten Spieltag nahm der BSC gegen den TSV 1895 Teisendorf die zweite Niederlage in dieser Spielzeit hin. Der SVK gewann das letzte Spiel gegen den SV Tüßling mit 1:0 und nimmt mit 13 Punkten den dritten Tabellenplatz ein.

Der BSC Surheim steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Bilanz der bisherigen Saison des Ball-Spiel-Club kommt ausgeglichen daher: Jeweils zwei Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Die letzten Auftritte waren mager, sodass das Team in Gelb-Schwarz nur eines der letzten fünf Spiele gewann.

Offensiv konnte dem SV 1966 Kay in der Kreisliga 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 15 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der bisherige Ertrag des SV Kay in Zahlen ausgedrückt: vier Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Ins Straucheln könnte die Defensive von Surheim geraten. Die Offensive von Kay trifft im Schnitt mehr als zweimal pro Match. Trumpft der BSC Surheim auch diesmal wieder mit Heimstärke (1-2-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SVK (3-1-0) eingeräumt.

Formstärke und Tabellenposition sprechen für den SV 1966 Kay. Surheim bleibt die Rolle des Herausforderers.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare