Vorbericht: BSC Surheim - TuS Traunreut

Surheim weiter auf der Erfolgsspur?

Kreisliga 2
+
Vorbericht: BSC Surheim - TuS Traunreut

Nachdem es in den letzten fünf Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der TuS Traunreut gegen den BSC Surheim in die Erfolgsspur zurückfinden. Letzte Woche siegte der BSC gegen den FC Töging II mit 5:2. Somit nimmt Surheim mit 19 Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Gegen den TSV Peterskirchen war für Traunreut im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der BSC Surheim hatte im Hinspiel beim TuS die Nase klar mit 4:0 vorn gehabt.

Surheim muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des BSC sind zwölf Punkte aus neun Spielen. 28:50 – das Torverhältnis des Ball-Spiel-Club spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Bilanz des Team in Gelb-Schwarz nach 18 Begegnungen setzt sich aus sechs Erfolgen, einem Remis und elf Pleiten zusammen. Die passable Form der Mannschaft in Gelb und Schwarz belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Zu den fünf Siegen und vier Unentschieden gesellen sich beim TuS Traunreut sieben Pleiten. Mit dem Gewinnen tat sich die Elf der TuS-Kicker zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Im Tableau ist für die Team in Grün-Weiß mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben.

Mit dem BSC Surheim spielt Traunreut gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare