TSV Buchbach II - TSV Siegsdorf (4:3)

Tore am laufenden Band

+
TSV Buchbach II - TSV Siegsdorf (4:3)

Buchbach (Oberbayern) - Bei der Zweitvertretung des TSV Buchbach gab es für den TSV Siegsdorf nichts zu holen. Der Gast verlor das Spiel mit 3:4. Die Ausgangslage sprach für Buchbach II, was sich mit einem knappen Sieg bestätigte. Am Ende behielt der Gastgeber gegen Siegsdorf die Oberhand.

Der TSV II schraubt das Punktekonto zum Ende der Hinrunde auf 20 Zähler in die Höhe und rangiert nun auf Platz fünf. 34 Tore – mehr Treffer als das Team in Rot-Weiß verbuchte kein anderes Team der Kreisliga 2. Dank dieses Dreiers zum Abschluss der Hinrunde wird die Zweite des Regionalligisten die Rückserie sicher mit einem guten Gefühl angehen.

Um den Klassenerhalt zu realisieren, muss der TSV Siegsdorf in der Rückrunde zwingend Boden gutmachen. Für Siegsdorf sprangen in den letzten fünf Spielen nur drei Punkte heraus. Das Team in Grün-Weiß musste sich nun schon neunmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der TSV aus Siegsdorf insgesamt auch nur drei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Weiter geht es für den TSV Buchbach II am kommenden Samstag daheim gegen den FC Hammerau. Für den TSV Siegsdorf steht am Samstag das Duell mit dem TSV 1852 Neuötting an.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare