Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK-SV Edling - SG Reichertsheim-Ramsau (1:4)

Edling weiterhin mit löchrigster Defensive der Kreisliga 2

Kreisliga 2
+
DJK-SV Edling - SG Reichertsheim-Ramsau (1:4)

Das Reichertsheim setzte sich standesgemäß gegen Edling mit 4:1 durch. Der DJK-SV war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Mit dem Ende der Spielzeit strich die SGRR gegen das Team von der Ebrach die volle Ausbeute ein.

Durch diese Niederlage fiel der DJK-SV Edling in die Abstiegszone auf Platz zwölf. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr der Mannschaft von der Ebrach im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 24 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Kreisliga 2. In dieser Saison sammelte die Heimmannschaft bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Das Team von der B304 taumelt durch die vierte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen.

Nach sieben absolvierten Spielen stockte die SG Reichertsheim-Ramsau ihr Punktekonto bereits auf 18 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Die Verteidigung der Spielgemeinschaft wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst sechsmal bezwungen. Nur einmal gab sich die SG Reichertsheim-Ramsau bisher geschlagen. Die Mannschaft in Grün-Weiß-Schwarz ist seit drei Spielen unbezwungen.

Die Defensivleistung von Edling lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen das Reichertsheim offenbarte der DJK-SV eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag empfängt der DJK-SV Edling den TSV Bad Endorf, während die SGRR am selben Tag beim FC Grünthal antritt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare