Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DJK-SV Edling - TSV Reischach (2:1)

Edling zwingt Reischach in die Knie

Kreisliga 2
+
DJK-SV Edling - TSV Reischach (2:1)

Am Sonntag verbuchte der DJK-SV Edling einen 2:1-Erfolg gegen den TSV Reischach. Edling hat mit dem Sieg über Reischach einen Coup gelandet.

Für das erste Tor sorgte Markus Hartl. In der 16. Minute traf der Spieler des DJK-SV ins Schwarze. Kurz vor dem Halbzeitpfiff (44.) baute Christoph Schex die Führung des Team von der Ebrach aus. Mit der Führung für die Mannschaft von der Ebrach ging es in die Halbzeitpause. Für das 1:2 des TSV Reischach zeichnete Stefan Hametner verantwortlich (54.). Obwohl dem DJK-SV Edling nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es Reischach zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Edling muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck verließ das Team in Gelb-Schwarz die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den achten Tabellenplatz ein. Mit erschreckenden 15 Gegentoren stellt das Team von der B304 die schlechteste Abwehr der Liga. In dieser Saison sammelte die Mannschaft in Gelb und Schwarz bisher zwei Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Den Blick aufs Klassement wird man beim TSV Reischach – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist die Holzland-Elf abgerutscht und steht aktuell nur auf dem zwölften Rang. Insbesondere an vorderster Front kommt der Gast nicht zur Entfaltung, sodass nur drei erzielte Treffer auf das Konto der Mannschaft aus dem Holzland gehen.

Der DJK-SV tritt am Samstag, den 10.09.2022, um 15:00 Uhr, beim SV Aschau/Inn an. Einen Tag später (16:00 Uhr) empfängt Reischach den TuS Engelsberg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare