Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Grünthal - SG Reichertsheim-Ramsau

Dicker Brocken für Grünthal

Kreisliga 2
+
Vorbericht: FC Grünthal - SG Reichertsheim-Ramsau

Die SGRR will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Grünthal ausbauen. Zwar blieb der FCG nun seit sechs Partien ohne Sieg, aber gegen den SV Aschau/Inn trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 1:1-Remis. Die SG Reichertsheim-Ramsau siegte im letzten Spiel gegen den DJK-SV Edling mit 4:1 und besetzt mit 24 Punkten den ersten Tabellenplatz.

Die Heimbilanz des FC Grünthal ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Am liebsten teilt der Club aus Unterreit die Punkte. Da man aber auch schon viermal verlor, befindet sich die Mannschaft derzeit in der Abstiegszone.

27 Tore – mehr Treffer als das Reichertsheim erzielte kein anderes Team der Kreisliga 2. Acht Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SGRR.

Vor allem die Offensivabteilung des Team aus Reichertsheim und Ramsau muss Grünthal in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FCG schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz zwölf, während die SG Reichertsheim-Ramsau 16 Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Beim Reichertsheim sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ die Mannschaft in Grün-Weiß-Schwarz das Feld als Sieger, während der FC Grünthal in dieser Zeit sieglos blieb.

Die SGRR reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Sieger. Dagegen gewann Grünthal schon seit sechs Spielen nicht mehr. Daher sollte der Grünthaler Fußballclub für die SG Reichertsheim-Ramsau in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare