Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Hammerau - TuS Traunreut

Auftakt zur Rückrunde: Club begrüßt Traunreut

Kreisliga 2
+
Vorbericht: FC Hammerau - TuS Traunreut

Der FC will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen Traunreut ausbauen. Letzte Woche siegte der Club gegen den TSV Waging am See mit 2:1. Damit liegt der FC Hammerau mit 19 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zwar blieb der TuS nun seit zwölf Partien ohne Sieg, aber gegen den SV 1966 Kay trennte man sich zuletzt wenigstens mit einem 4:4-Remis.

Gelingt die Wiedergutmachung? Der TuS Traunreut möchte den letzten Auftritt, als man gegen den FC verlor (0:2), vergessen machen.

Gewinnen auf dem eigenen Platz gehört in dieser Saison nicht zu den Stärken des FC Hammerau. Auf heimischem Rasen schnitt Hammerau jedenfalls ziemlich schwach ab (1-2-4). Mehr als Platz sechs ist für das Team in Weiß-Schwarz gerade nicht drin. Fünf Siege und vier Remis stehen fünf Pleiten in der Bilanz der Mannschaft in Weiß und Schwarz gegenüber.

Traunreut muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte die Elf der TuS-Kicker. Die Team in Grün-Weiß belegt mit neun Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Die Offensive der Mannschaft in Grün und Weiß strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Gäste bis jetzt erst 19 Treffer erzielten. Nach 14 Spielen verbucht das Team von der Traun einen Sieg, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen auf der Habenseite.

Beim Club sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ das Team vom Wiesbach das Feld als Sieger, während der TuS in dieser Zeit sieglos blieb.

Der FC reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten drei Spielen als Sieger. Dagegen gewann der TuS Traunreut schon seit zwölf Spielen nicht mehr. Daher sollte Traunreut für den FC Hammerau in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare