Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: FC Perach - TSV Reischach

Schwerer Prüfstein für Perach

Kreisliga 2
+
Vorbericht: FC Perach - TSV Reischach

Perach steht gegen den TSV Reischach eine schwere Aufgabe bevor. Der FCP tritt mit breiter Brust an, wurde doch der FC Hammerau zuletzt mit 3:1 besiegt. Die dritte Saisonniederlage kassierte Reischach am letzten Spieltag gegen den BSC Surheim. Ein Tor hatte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied gemacht. Am Ende hatte der TSV Reischach einen knappen 2:

1-Sieg gefeiert.

In der Verteidigung des FC Perach stimmt es ganz und gar nicht: 16 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Die Offensive von Reischach strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass die Holzland-Elf bis jetzt erst fünf Treffer erzielte.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Perach belegt mit sechs Punkten den zehnten Rang, während der TSV Reischach mit drei Zählern weniger auf Platz 13 rangiert.

Gegen Reischach erwartet den FC Perach eine hohe Hürde.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare