Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Perach - TuS Traunreut (1:1)

Abel rettet Perach einen Zähler

Kreisliga 2
+
FC Perach - TuS Traunreut (1:1)

1:1 hieß es nach dem Spiel des FC Perach gegen den TuS Traunreut. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Michael Mueller sein Team in der 49. Minute. Traunreut musste den Treffer von Marc Abel zum 1:1 hinnehmen (75.). Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Perach und der TuS spielten unentschieden.

Der FCP muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Für den Peracher FC gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Fußball-Club Perach findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Drei Siege, ein Remis und vier Niederlagen hat der Fußball-Club aus Perach derzeit auf dem Konto.

Der TuS Traunreut befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Mit erschreckenden 22 Gegentoren stellt die Elf der TuS-Kicker die schlechteste Abwehr der Liga. Einen Sieg, drei Remis und fünf Niederlagen hat die Team in Grün-Weiß momentan auf dem Konto. Die Mannschaft in Grün und Weiß entschied kein einziges der letzten sechs Spiele für sich.

Am kommenden Samstag trifft der FC Perach auf den SC Inzell, Traunreut spielt am selben Tag gegen den SV Tüßling.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare