Vorbericht: FC Hammerau - SV Mehring

Club drängt auf Wiedergutmachung

+
Vorbericht: FC Hammerau - SV Mehring

Dem Aufsteiger steht beim FC Hammerau eine schwere Aufgabe bevor. Beim SV 1966 Kay gab es für den Club am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Mehring kürzlich gegen den TSV Siegsdorf zufriedengeben.

Der FC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als vier Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff des FC Hammerau herrscht Flaute. Erst viermal brachte der Club den Ball im gegnerischen Tor unter. Neben dem FC gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Vier Partien, vier Niederlagen. Die Bilanz des FC spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der SVM findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Der Gast ist mit sieben Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Die Zwischenbilanz des SV Mehring liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage. Mit dem Gewinnen tat sich Mehring zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Für den SVM wird es sehr schwer, beim FC Hammerau zu punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare