FC Hammerau - SG Schönau (0:3)

SG Schönau im Aufwärtstrend

+
FC Hammerau - SG Schönau (0:3)

Gegen SG Schönau holte sich der FC Hammerau eine 0:3-Schlappe ab. SG Schönau ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Die Gäste hatten mit 7:2 gewonnen.

Der Club muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Durch diese Niederlage fiel der Gastgeber in die Abstiegszone auf Platz zwölf. Der FC musste sich nun schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der FC Hammerau insgesamt auch nur fünf Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Lage des Club bleibt angespannt. Gegen SG Schönau musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.


SG Schönau holte auswärts bisher nur elf Zähler. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der Absteiger im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. An der Abwehr von SG Schönau ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 17 Gegentreffer musste SG Schönau bislang hinnehmen. SG Schönau knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte SG Schönau zehn Siege, drei Unentschieden und kassierte nur vier Niederlagen. Sechs Spiele währt bereits die Serie, in der SG Schönau ungeschlagen ist.

Der FC verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 21.03.2020 beim TSV Siegsdorf wieder gefordert. SG Schönau trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den SV 1966 Kay.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 2

"Das ist ein erster Testlauf" - SV Kay nimmt Trainingsbetrieb wieder auf
"Das ist ein erster Testlauf" - SV Kay nimmt Trainingsbetrieb wieder auf

Kommentare