Vorbericht: FC Hammerau - SG Schönau

Geht die Erfolgsserie von SG Schönau weiter?

+
Vorbericht: FC Hammerau - SG Schönau

Am Sonntag trifft der FC Hammerau auf SG Schönau. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich der Club auf eigener Anlage mit 0:1 dem SV Tüßling geschlagen geben musste. SG Schönau tritt mit breiter Brust an, wurde doch der TSV Siegsdorf zuletzt mit 4:1 besiegt. Das Hinspiel war mit einem 7:2 ganz zugunsten von SG Schönau gelaufen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des FC sind zehn Punkte aus acht Spielen. Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem elften Platz noch Luft nach oben. 20:36 – das Torverhältnis des FC Hammerau spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 15 Spielen verbucht der Club fünf Siege, ein Unentschieden und neun Niederlagen auf der Habenseite.


SG Schönau holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit 30 gesammelten Zählern hat der Absteiger den vierten Platz im Klassement inne. In der Defensive der Gäste griffen die Räder ineinander, sodass SG Schönau im bisherigen Saisonverlauf erst 17-mal einen Gegentreffer einsteckte. Viermal ging SG Schönau bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für SG Schönau dar.

Von der Offensive von SG Schönau geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.


Der FC hat mit SG Schönau im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.




Kommentare