Vorbericht: ASV Piding - FC Töging II

Macht Töging II seine Hausaufgaben?

+
Vorbericht: ASV Piding - FC Töging II

Der ASV Piding will gegen die Zweitvertretung des FC Töging die schwarze Serie von fünf Niederlagen beenden. Der letzte Auftritt von Piding verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 1:2-Niederlage gegen den SV Tüßling. Letzte Woche gewann der FCT II gegen den TSV Peterskirchen mit 2:1. Somit nimmt Töging II mit 14 Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Der ASV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,58 Gegentreffer pro Spiel. Das Heimteam belegt mit drei Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Im Angriff brachte der Aufsteiger deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur 15 geschossenen Treffern erkennen lässt.


Der FC Töging II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste holten aus den bisherigen Partien vier Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen.

Der ASV ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit Töging II, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: Kreisliga 2

Traunreuts Michael Haase: "Ich freue mich wieder auf Normalität"
Traunreuts Michael Haase: "Ich freue mich wieder auf Normalität"
Spieler des TSV Reischach jonglieren mit Klopapierrolle - Spende an das BRK
Spieler des TSV Reischach jonglieren mit Klopapierrolle - Spende an das BRK
Hammeraus Weiß: "Kraft- und Stabilisationstraining waren noch nie mein Ding"
Hammeraus Weiß: "Kraft- und Stabilisationstraining waren noch nie mein Ding"
Altenmarkts Philip Mix: "Ich freue mich auf die ein oder andere Kabinenparty"
Altenmarkts Philip Mix: "Ich freue mich auf die ein oder andere Kabinenparty"

Kommentare