TSV Reischach - TuS Traunreut (2:2)

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

+
TSV Reischach - TuS Traunreut (2:2)

In der Begegnung TSV Reischach gegen den TuS Traunreut trennten sich die beiden Kontrahenten mit einem 2:2-Unentschieden. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Trotz eines gewonnenen Punktes fiel der TSV Reischach in der Tabelle auf Platz sechs. Der Absteiger ist mit acht Punkten aus vier Partien gut in die Saison gestartet. Das Heimteam bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat Reischach zwei Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto.

Traunreut findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Drei Spiele und noch kein Sieg: Der Gast wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Kommenden Freitag (19:30 Uhr) tritt der TSV Reischach bei Inzell an, einen Tag später muss der TuS seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen den BSC Surheim erledigen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare