Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SC Anger - SV Mehring (3:0)

Deutliche Niederlage für Mehring

Kreisliga 2
+
SC Anger - SV Mehring (3:0)

Der SV Mehring wurde der eigenen Favoritenstellung nicht gerecht und verlor beim SC Anger deutlich mit 0:3. Mit breiter Brust war der SVM zum Duell mit Anger angetreten – der Spielverlauf ließ bei Mehring jedoch Ernüchterung zurück.

Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen gewann der SCA gegen den SV Mehring.

Der SC Anger steht mit acht Punkten auf einem Abstiegsrelegationsplatz. Der Sportclub Anger bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Pleiten.

Der Patzer von Mehring zog im Klassement keine Folgen nach sich. Der Sportverein Mehring verbuchte insgesamt sechs Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim Mehringer Sportverein. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sieben.

Anger tritt kommenden Freitag, um 19:30 Uhr, beim SV 1966 Kay an. Einen Tag später empfängt der SVM die Reserve des FC Töging.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare