Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SC Inzell - FC Perach

Inzell will wieder jubeln

Kreisliga 2
+
Vorbericht: SC Inzell - FC Perach

Nach vier Ligaspielen ohne Sieg braucht der SC Inzell mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen den FC Perach. Gegen die Zweitvertretung des FC Töging war für Inzell im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Perach trennte sich im vorigen Match 1:1 vom TuS Traunreut.

Die Heimbilanz des SCI ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt. Die Stärke des Sportclub Inzell liegt in der Offensive – mit insgesamt 17 erzielten Treffern. Dreimal ging der Sportclub bislang komplett leer aus. Hingegen wurde viermal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen zwei Punkteteilungen. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Der Sportclub aus Inzell kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Der FCP holte auswärts bisher nur drei Zähler. Die Defensive des Peracher FC muss bis dato zu viele Gegentreffer verschmerzen – bereits 18-mal war dies der Fall. Nach acht absolvierten Begegnungen stehen für den Fußball-Club Perach drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen auf dem Konto. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Fußball-Club aus Perach – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Spielzeit des FC aus Perach war bislang von großer Defensivnot geprägt. Kann der Gast den Schalter ausgerechnet im nächsten Spiel umlegen, zählt der SC Inzell doch zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga? Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Gegen Inzell rechnet sich der FC Perach insgeheim etwas aus – gleichwohl geht der SCI leicht favorisiert ins Spiel.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare