Vorbericht: SG Schönau - TSV Waging am See

TSV Waging am See auf fremden Plätzen eine Macht

+
Vorbericht: SG Schönau - TSV Waging am See

Der TSV Waging trifft am Freitag mit SG Schönau auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. SG Schönau gewann das letzte Spiel gegen den TSV Peterskirchen mit 3:0 und liegt mit 15 Punkten weit oben in der Tabelle. Gegen den ASV Piding kam Waging im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (3:3).

Nur einmal gab sich SG Schönau bisher geschlagen.

Der TSV Waging am See weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von vier Erfolgen, zwei Punkteteilungen und einer Niederlage vor. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über 2,86 Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Wie der erste Platz in der Auswärtstabelle bestätigt, fühlt sich der TSV Waging auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich die Gäste für das Gastspiel bei SG Schönau etwas ausrechnen. Waging liegt SG Schönau dicht auf den Fersen und könnte SG Schönau bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Nach SG Schönau stellt der TSV Waging am See mit 20 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Beide Mannschaften treten mit breiter Brust an: Der TSV Waging ist ebenso wie SG Schönau seit fünf Spielen ungeschlagen. Mit SG Schönau spielt Waging gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare