Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SG Schönau - TuS Traunreut (4:1)

Zuhause läuft's bei SG Schönau

Kreisliga 2
+
SG Schönau - TuS Traunreut (4:1)

Durch ein 4:1 holte sich SG Schönau zu Hause drei Punkte. Der Gast TuS Traunreut hatte das Nachsehen. Die Beobachter waren sich einig, dass Traunreut als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Am Ende stand SG Schönau als Sieger da und behielt mit dem 4:1 die drei Punkte verdient zu Hause.

Das Heimteam hat bisher alle sieben Punkte zuhause geholt. Die Offensivabteilung von SG Schönau funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits elfmal zu. SG Schönau bleibt weiterhin ohne Niederlage. Bisher hat SG Schönau zwei Siege und ein Unentschieden auf dem Konto.

Der TuS holte auswärts bisher nur vier Zähler. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Elf der TuS-Kicker ist deutlich zu hoch. 13 Gegentreffer – kein Team der Kreisliga 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Die bisherige Saisonbilanz der Team in Grün-Weiß bleibt mit einem Sieg, einem Unentschieden und drei Pleiten schwach.

Die Defensivleistung der Mannschaft in Grün und Weiß lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen SG Schönau offenbarte der TuS Traunreut eklatante Mängel und stellte somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich SG Schönau in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Traunreut findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Die Lage des Team von der Traun bleibt angespannt. Gegen SG Schönau musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Nächster Prüfstein für SG Schönau ist auf gegnerischer Anlage der SC Inzell (Samstag, 15:00 Uhr). Der TuS misst sich am gleichen Tag mit dem TSV Peterskirchen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare