Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Erster Sieg im ersten Test

Toptorjäger verlässt den Kreisligisten - Tüßling startet in die Vorbereitung

. Fußballschuhe der Marke „Adidas“ stehen am Spielfeldrand.
+
(Symbolbild)

Tüßling - Nach langer Corona-Zwangspause sind die beiden Herrenmannschaften der SG Tüßling-Teising vergangenen Freitag wieder ins Training eingestiegen.

Personell hat sich einiges getan bei der SG: Der Kreisligist muss sich schweren Herzens von Toptorjäger Andreas Bernard verabschieden. Beruflich bedingt kann er den Aufwand nicht mehr stemmen und wird zu seinem Heimatverein SV-DJK Emmerting wechseln. Für die SG ist es „sowohl menschlich, als auch sportlich ein herber Verlust“. Ferner wechselt Michael Langenecker zurück zum TSV Kastl.

Zahlreiche Neuzugänge für die SG

Doch die SG hat auch einige Neuzugänge zu verzeichnen: Mit Felix Kohler, Quirin Zandt, Julian Heinrich, Alexander Rausch, Benedikt Guggemoos und Luis Fleißner stoßen gleich sechs Spieler aus der eigenen Jugend zu den beiden Herrenmannschaften hinzu. Außerdem wechseln Jonas Buchauer (JFG Ötting/Inn U19), Robert Holzmann (TV Altötting), Nikolas Schinko (SG Marktl/Stammham II) und Kajetan Reiter (SC Weissbach II) nach Tüßling. Zudem kehrt Thomas Gillhuber (TuS Garching) wieder zurück.

Die ersten beiden Testspiele wurden ebenfalls schon absolviert: Die zweite Mannschaft musste sich gegen die Reserve des FC Mühldorf mit 0:4 geschlagen geben, während das Kreisligateam das Duell der beiden ersten Mannschaften mit 4:0 (2x Kastenhuber, Scheffel, Renner) für sich entscheiden konnte.

Bereits am 24. Juli startet die erste Mannschaft in die neue Saison der Kreisliga 2. Zum Auftakt gibt es gleich ein Derby, die Männer von Trainer March treten beim letztjährigen Kreisklassen-Meister SG Perach/Winhöring an. Der Saisonstart der zweiten Mannschaft in der B-Klasse steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

dg/SG Tüßling-Teising

Kommentare