Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Amerang - TSV Emmering

Emmering im Negativtrend

Kreisliga 2
+
Vorbericht: SV Amerang - TSV Emmering

Emmering will im Spiel bei Amerang nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Die fünfte Saisonniederlage kassierte der SVA am letzten Spieltag gegen den SV Tüßling. Der TSV 1958 zog gegen den SV Mehring am letzten Spieltag mit 1:3 den Kürzeren.

Neben dem SV Amerang gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Insbesondere an vorderster Front liegt beim Sportverein aus Amerang das Problem. Erst drei Treffer markierte der Gastgeber – kein Team der Kreisliga 2 ist schlechter. Für den Ameranger Sportverein muss der erste Saisonsieg her.

Mehr als Platz sieben ist für den TSV Emmering gerade nicht drin. Die Zwischenbilanz des Team der Grünen liest sich wie folgt: zwei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen. Mit dem Gewinnen tat sich die Mannschaft der Grün-Weißen zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit Blick auf die Anfälligkeit seiner Hintermannschaft dürfte Amerang mit Bauchschmerzen in die Partie gegen Emmering gehen.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht die Equipe vom Pfarrbach als Favorit ins Rennen. Der SVA muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den TSV 1958 zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare