SV Mehring - FC Hammerau (0:0)

Club sichert sich einen Zähler

Kreisliga 2
+
SV Mehring - FC Hammerau (0:0)

Der SV Mehring ist nicht über ein torloses Unentschieden gegen den FC Hammerau hinausgekommen. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Mehring gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SVM der Favoritenrolle nicht gerecht wurde. Im ersten Vergleich der Saison waren die drei Punkte nach einem 3:1 auf das Konto des Sportverein Mehring gegangen.

Torlos ging es nach dem Halbzeitpfiff in die Kabinen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich der SV Mehring und der Club schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Nach 19 absolvierten Begegnungen nimmt Mehring den fünften Platz in der Tabelle ein. Der Mehringer Sportverein verbuchte insgesamt zehn Siege, fünf Remis und vier Niederlagen. Der Mehringer SV befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Der FC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Hammerau besetzt mit 20 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Mit nur 23 Treffern stellt das Team in Weiß-Schwarz den harmlosesten Angriff der Kreisliga 2. Sechs Siege, zwei Remis und zwölf Niederlagen hat die Mannschaft in Weiß und Schwarz momentan auf dem Konto. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem Team vom Wiesbach auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare