1. rosenheim24-de
  2. Sport
  3. Beinschuss
  4. Kreisliga 2

SV Mehring weiter auf dem Vormarsch?

Erstellt:

Kommentare

Kreisliga 2
Vorbericht: SV Mehring - TuS Traunreut © re

Traunreut muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch noch bei Liga-Schwergewicht SV Mehring antreten. Der SVM siegte im letzten Spiel gegen den TSV Waging am See mit 2:0 und besetzt mit 13 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der TuS musste sich im vorigen Spiel dem TSV Peterskirchen mit 1:3 beugen.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SV Mehring sind vier Punkte aus drei Spielen.

Mit 16 Toren fing sich der TuS Traunreut die meisten Gegentore der Kreisliga 2 ein.

Die Elf der TuS-Kicker stellt mit 16 Gegentreffern die anfälligste Defensive der Liga. Ausgerechnet jetzt trifft der Gast mit Mehring auf einen Gegner, in dessen Offensive ein Rad ins nächste greift. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Traunreut schafft es mit vier Zählern derzeit nur auf Platz elf, während der SVM neun Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Mit vier Siegen gewann der SV Mehring genauso häufig, wie der TuS in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Mit dem Gewinnen tat sich der TuS Traunreut zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. In den letzten fünf Spielen ließ sich Mehring selten stoppen, vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht der Sportverein Mehring als Favorit ins Rennen. Traunreut muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den SVM zu bestehen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Auch interessant

Kommentare