Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Tüßling - SV Amerang (2:0)

Amerang weiter mit null Punkten am Tabellenende

Kreisliga 2
+
SV Tüßling - SV Amerang (2:0)

Mit einer 0:2-Niederlage hat der SVA auch das fünfte Saisonspiel verloren und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur SV Tüßling heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Nico Kastenhuber brach für Tüßling den Bann und markierte in der 85. Minute die Führung. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Tobias Zeltsperger, der das 2:0 aus Sicht von Tüßling-Teising perfekt machte (90.). Am Schluss siegte der SVT gegen den SV Amerang.

Für den SV Tüßling steht nun der erste Sieg in dieser Saison zu Buche, nachdem die Bilanz vorher ein Remis und eine Niederlage aufwies.

Amerang muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Im Angriff des Sportverein aus Amerang herrscht Flaute. Erst dreimal brachte der Gast den Ball im gegnerischen Tor unter.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Tüßling im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. Neben Amerang gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht.

Am kommenden Sonntag tritt der SVT beim FC Grünthal an, während der SV Amerang einen Tag zuvor den TSV Emmering empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare