Vorbericht: FC Töging II - TSV Peterskirchen

Töging II misst sich mit Peterskirchen

+
Vorbericht: FC Töging II - TSV Peterskirchen

Die Reserve der FC Töging muss mit einer schwarzen Serie von drei Niederlagen im Gepäck auch Liga-Schwergewicht TSV Peterskirchen empfangen. Am letzten Spieltag nahm Töging II gegen den SV Tüßling die siebte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Letzte Woche gewann Peterskirchen gegen den TSV Altenmarkt/Alz mit 3:0. Somit nimmt der TSV Peterskirchen mit 25 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein.

Daheim hat der FCT II die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus sechs Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Tableau ist für die Heimmannschaft mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem FC Töging II auch nur ein Sieg in fünf Partien.

Der TSV Peterskirchen holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Beim Gast greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal neun Gegentoren stellt Peterskirchen die beste Defensive der Kreisliga 2. Nach zwölf Spielen verbucht der TSV Peterskirchen acht Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Peterskirchen.

Dieses Spiel wird für Töging II sicher keine leichte Aufgabe, da der TSV Peterskirchen 14 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare