TuS Traunreut - BSC Surheim (0:4)

Überraschung gelungen

+
TuS Traunreut - BSC Surheim (0:4)

Gegen den Gast setzte es für den TuS eine ungeahnte 4:0-Pleite. Die Zeichen deuteten im Vorfeld auf einen Sieg des TuS Traunreut, jedoch wurden diese nicht bestätigt.

Trotz der Niederlage fiel der Gastgeber in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz zwölf. Im Sturm von Traunreut stimmt es ganz und gar nicht: Vier Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen.

Der BSC muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 3,6 Gegentreffer pro Spiel. Der BSC Surheim holte auswärts bisher nur drei Zähler. Für Surheim ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten.

Vier Spiele und noch kein Sieg: Der TuS wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis. Nur einmal ging der BSC in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Am kommenden Samstag trifft der TuS Traunreut auf die Zweitvertretung der FC Töging, der BSC Surheim spielt tags zuvor gegen den SC Inzell.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare