Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1895 Teisendorf - SV 1966 Kay (3:0)

Wichtiger Dreier für Teisendorf

Kreisliga 2
+
TSV 1895 Teisendorf - SV 1966 Kay (3:0)

Mit Teisendorf und dem SVK trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für den SV Kay schien der TSV 1895 aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch der TSV 1895 Teisendorf wusste zu überraschen.

Emir Krasniqi war es, der in der 38. Minute das Spielgerät im Gehäuse des SV 1966 Kay unterbrachte. Zur Pause war Teisendorf im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Beim Team in den Roten Hosen kam zu Beginn der zweiten Hälfte Markus Haslberger für Markus Aicher in die Partie. Krasniqi schnürte mit seinem zweiten Treffer einen Doppelpack und brachte seine Mannschaft auf die Siegerstraße (50.). Manfred Reiter gelang in den Schlussminuten noch ein weiterer Treffer für den TSV 1895 (82.). Am Schluss fuhr der TSV 1895 Teisendorf gegen Kay auf eigenem Platz einen 3:0-Sieg ein.

Die Saison von Teisendorf verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat der Turn- und Sportverein von 1865 nun schon sechs Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Acht Spiele ist es her, dass der TSV aus Teisendorf zuletzt eine Niederlage kassierte.

Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des SVK bei.

Mit diesem Sieg zog der TSV 1895 am Team aus Kay vorbei auf Platz vier. Die Gäste fielen auf die fünfte Tabellenposition.

Am kommenden Sonntag tritt der TSV 1895 Teisendorf beim FC Hammerau an, während der SV 1966 Kay zwei Tage zuvor den SC Anger empfängt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare