Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV 1895 Teisendorf - SV Tüßling (3:2)

Teisendorf zwingt Tüßling in die Knie

Kreisliga 2
+
TSV 1895 Teisendorf - SV Tüßling (3:2)

Die gute Serie des SV Tüßling seit dem Saisonbeginn ist gerissen. Tüßling-Teising verlor gegen Teisendorf mit 2:3 und steckte damit die erste Saisonniederlage ein. Gegen den TSV 1895 setzte es für Tüßling eine ungeahnte Pleite.

Der TSV 1895 Teisendorf legte los wie die Feuerwehr und ließ durch einen Doppelschlag von Manfred Reiter aufhorchen (4./14.). Robin Schreck nutzte die Chance für den SVT und beförderte in der 34. Minute das Leder zum 1:2 ins Netz. Zur Pause behielt Teisendorf die Nase knapp vorn. Emir Krasniqi beförderte das Leder zum 3:1 des Team in den Roten Hosen über die Linie (48.). Wenige Minuten später verkürzte der SV Tüßling auf 2:3 (70.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 3:2 zugunsten des TSV 1895.

Der Turn- und Sportverein von 1865 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Für den TSV aus Teisendorf gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Teisendorfer Turnsportverein schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 13 Gegentore verdauen musste.

Der Teisendorfer TSV 1895 ist jetzt mit sieben Zählern punktgleich mit Tüßling, platziert sich jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses von 8:13 auf dem siebten Rang etwas dahinter. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Der TSV 1895 Teisendorf ist seit drei Spielen unbezwungen.

Als Nächstes steht Teisendorf dem BSC Surheim gegenüber (Samstag, 14:00 Uhr). Der SVT empfängt schon am Sonntag den SV 1966 Kay als nächsten Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare