Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Reischach - SC Anger

Bloß nicht verlieren

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TSV Reischach - SC Anger

Anger steht beim TSV Reischach eine schwere Aufgabe bevor. Reischach gewann das letzte Spiel gegen den FC Perach mit 1:0 und belegt mit drei Punkten den 13. Tabellenplatz. Zuletzt spielte der SCA unentschieden – 3:3 gegen SG Schönau.

Mit erst fünf erzielten Toren hat der TSV Reischach im Angriff Nachholbedarf. In dieser Saison sammelte das Heimteam bisher einen Sieg und kassierte drei Niederlagen.

Im Angriff brachte der SC Anger deutliche Schwächen zutage, was sich an den nur sechs geschossenen Treffern erkennen lässt.

Mit zwei Punkten nimmt Anger den 14. Tabellenplatz ein. Damit ist man Reischach ganz dicht auf den Fersen, denn der TSV Reischach hat mit drei Punkten nur einen Zähler mehr auf dem Konto und steht auf dem 13. Platz.

Für den SCA wird es sehr schwer, bei Reischach zu punkten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare