Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Reischach - SV Mehring (0:2)

Mehring gewinnt bei Reischach

Kreisliga 2
+
TSV Reischach - SV Mehring (0:2)

Mit 0:2 verlor der TSV Reischach am vergangenen Sonntag zu Hause gegen Mehring. Der SVM erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. Reischach hatte im Hinspiel mit 2:0 das bessere Ende für sich gehabt.

Marcel Linhart versenkte die Kugel zum 1:0 (11.). Bereits in der zwölften Minute erhöhte Michael Lichtenegger den Vorsprung des SV Mehring. Den Grundstein für den Sieg über den TSV Reischach legte Mehring bereits in Halbzeit eins. Da in Durchgang zwei keine weiteren Treffer mehr fielen, war der Pausenstand am Ende auch das Endergebnis.

Wo bei Reischach der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 18 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Mit sechs Siegen weist die Bilanz der Holzland-Elf genauso viele Erfolge wie Niederlagen auf. Folgerichtig findet man sich im Tabellenmittelfeld wieder. In den letzten fünf Partien ließ die Mannschaft aus dem Holzland zu viele Punkte liegen. Von 15 möglichen Zählern holte man lediglich fünf.

Der SVM knüpft mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der Sportverein Mehring acht Siege, ein Unentschieden und kassierte nur fünf Niederlagen. Der Mehringer Sportverein befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Der Mehringer SV setzte sich mit diesem Sieg vom TSV Reischach ab und nimmt nun mit 25 Punkten den dritten Rang ein, während das Heimteam weiterhin 20 Zähler auf dem Konto hat und den neunten Tabellenplatz einnimmt.

Am nächsten Samstag reist Reischach zu VfL Waldkraiburg, zeitgleich empfängt der SV Mehring den SV Aschau/Inn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare