Vorbericht: TSV Siegsdorf - SV Mehring

Mehring formstark

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TSV Siegsdorf - SV Mehring

Siegsdorf will gegen den SVM die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Spieltag verlor der TSV Siegsdorf gegen den SV 1966 Kay und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein. Letzte Woche gewann Mehring gegen SG Schönau mit 3:1. Damit liegt der SV Mehring mit 34 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Im Hinspiel wurde kein Sieger ermittelt. Die Mannschaften hatten sich remis mit 1:1 getrennt.

Angesichts der guten Heimstatistik (5-2-1) dürfte Siegsdorf selbstbewusst antreten. Die Stärke des Team in Grün-Weiß liegt in der Offensive – mit insgesamt 43 erzielten Treffern.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der TSV Siegsdorf über zweimal pro Partie. Der SVM aber auch! Die Unterschiede im bisherigen Abschneiden beider Teams sind marginal. Im Tableau trennen die Teams gerade einmal zwei Punkte voneinander. Drei Niederlagen trüben die Bilanz des SV Mehring mit ansonsten zehn Siegen und vier Remis. Die letzten drei Spiele alle verloren: Siegsdorf braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Mehring gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der Sportverein Mehring immerhin viermal in den letzten fünf Spielen.

Mit dem TSV Siegsdorf spielt der SVM gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare