Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TuS Engelsberg - FC Grünthal (2:1)

Engelsberg gut in Form

Kreisliga 2
+
TuS Engelsberg - FC Grünthal (2:1)

Mit einem knappen 2:1 endete das Match zwischen dem TuS Engelsberg und dem FC Grünthal an diesem fünften Spieltag. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Engelsberg ging durch einen Elfmeter von Marc Abel in Führung (20.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der TuS 1967 Engelsberg mit einer Führung in die Kabine ging. Grünthal musste den Treffer von Markus Abel zum 2:0 hinnehmen (52.). Philipp Asenbeck war zur Stelle und markierte das 1:2 des Club aus Unterreit (67.). Mit dem Schlusspfiff durch den Schiedsrichter siegte der TuS 1967 gegen den FCG.

Der TuS Engelsberg ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Mit nur drei Gegentoren haben die Gastgeber die beste Defensive der Kreisliga 2. Vier Siege und eine Niederlage schmücken die aktuelle Bilanz von Engelsberg. Mit vier Siegen in Folge ist der TuS 1967 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“.

Der FC Grünthal findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang acht. Ein Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Grünthaler Fußballclub bei. Nur einmal ging der Unterreiter Fußballclub in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Nächster Prüfstein für den TuS Engelsberg ist der TSV Reischach (Sonntag, 16:00 Uhr). Grünthal misst sich am selben Tag mit dem SV Tüßling (15:00 Uhr).

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare