Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Engelsberg - VfL Waldkraiburg

VfL Waldkraiburg will Erfolgsserie ausbauen

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TuS Engelsberg - VfL Waldkraiburg

Am Samstag bekommt es der TuS Engelsberg mit VfL Waldkraiburg zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Das letzte Ligaspiel endete für Engelsberg mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den SV Mehring. VfL Waldkraiburg gewann das letzte Spiel souverän mit 3:0 gegen den DJK-SV Edling und muss sich deshalb nicht verstecken.

Nach zehn gespielten Runden gehen bereits 18 Punkte auf das Konto des TuS 1967 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden dritten Platz. An der Abwehr des TuS 1967 Engelsberg ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst neun Gegentreffer musste der Gastgeber bislang hinnehmen. Der TuS Engelsberg verbuchte fünf Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte Engelsberg in den vergangenen fünf Spielen.

VfL Waldkraiburg belegt mit 24 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Prunkstück der Gäste ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst sechs Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Nur einmal gab sich VfL Waldkraiburg bisher geschlagen. VfL Waldkraiburg scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft VfL Waldkraiburg über zweimal pro Partie. Der TuS 1967 aber auch!

Der TuS Engelsberg ist gewillt, dem Favoriten in die Suppe zu spucken. Die letzten Ergebnisse stärkten definitiv das Selbstbewusstsein.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare