Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TuS Traunreut - TSV Reischach

Platzt bei Traunreut der Knoten?

Kreisliga 2
+
Vorbericht: TuS Traunreut - TSV Reischach

Nach fünf Ligaspielen ohne Sieg braucht der TuS mal wieder einen Erfolg – am besten schon an diesem Samstag, im Spiel gegen Reischach. Der TuS Traunreut trennte sich im vorigen Match 1:1 vom FC Töging II. Gegen den SC Anger kam der TSV Reischach im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (2:2). Das Hinspiel ging 3:1 zugunsten von Reischach aus.

Traunreut muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Elf der TuS-Kicker belegt mit 19 Punkten den 14. Tabellenplatz. Mit 60 Toren fing sich die Team in Grün-Weiß die meisten Gegentore der Kreisliga 2 ein. Mit dem Gewinnen tat sich die Mannschaft in Grün und Weiß zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Auf fremdem Terrain reklamierte der TSV Reischach erst elf Zähler für sich. Im Tableau ist für die Holzland-Elf mit dem zehnten Platz noch Luft nach oben. Die volle Punkteausbeute sprang für die Mannschaft aus dem Holzland in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Nach 25 absolvierten Begegnungen stehen für den TuS drei Siege, zehn Unentschieden und zwölf Niederlagen auf dem Konto. Nach 25 Spielen verbucht Reischach acht Siege, drei Unentschieden und 14 Niederlagen auf der Habenseite.

Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare