Vorbericht: TSV Waging am See - ASV Piding

Topteam TSV Waging am See will punkten

+
Vorbericht: TSV Waging am See - ASV Piding

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden vier Partien steht Piding am Samstag im Spiel gegen den TSV Waging mächtig unter Druck. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Waging kürzlich gegen den SV Tüßling zufriedengeben. Der ASV erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 2:4 als Verlierer im Duell mit dem TSV Peterskirchen hervor.

An der Abwehr des TSV Waging am See ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst sechs Gegentreffer musste der Gastgeber bislang hinnehmen. Der TSV Waging förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, ein Remis und eine Pleite zutage.

Von der Offensive von Waging geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Piding schafft es mit einem Zähler derzeit nur auf Platz 13, während der TSV Waging am See zwölf Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt. Der ASV geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte der Aufsteiger nämlich insgesamt zwölf Zähler weniger als der TSV Waging.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare