Vorbericht: TSV Waging am See - TuS Traunreut

TSV Waging will Erfolgsserie ausbauen

+
Vorbericht: TSV Waging am See - TuS Traunreut

Der TuS Traunreut trifft am Montag mit dem TSV Waging am See auf einen formstarken Gegner. Letzte Woche gewann der TSV Waging am See gegen den TSV Altenmarkt/Alz mit 3:0. Somit belegt der TSV Waging mit 31 Punkten den dritten Tabellenplatz. Der TuS Traunreut siegte im letzten Spiel souverän mit 6:0 gegen den FC Hammerau und muss sich deshalb nicht verstecken. Im Hinspiel hatte Traunreut auf heimischem Terrain einen 1:0-Sieg verbucht.

Der TSV Waging am See holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt 21 Zähler. Aus diesem Grund dürfte die Heimmannschaft sehr selbstbewusst auftreten. In der Defensive des TSV Waging griffen die Räder ineinander, sodass die Mannschaft der Seerosen im bisherigen Saisonverlauf erst 19-mal einen Gegentreffer einsteckte. In den letzten fünf Spielen ließ sich die Truppe vom See selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz. Der aktuelle Ertrag von Waging zusammengefasst: neunmal die Maximalausbeute, vier Unentschieden und fünf Niederlagen.

An der Abwehr des TuS Traunreut ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 20 Gegentreffer musste der Gast bislang hinnehmen. In den letzten fünf Spielen schaffte die Elf der TuS-Kicker lediglich einen Sieg. Zu den zehn Siegen und vier Unentschieden gesellen sich bei Traunreut fünf Pleiten. Die Team in Grün-Weiß nimmt mit 34 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz ein. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Kommentare