Münzel schießt Peterskirchen fast im Alleingang ab

Die Gastgeber erwischten einen Auftakt nach Maß. Bereits in der vierten Spielminute erzielte Hubert Münzel den 1:0 Führungstreffer. Eine halbe Stunde später  erhöhte der Goalgetter des SVO auf 2:0 (34.). Vor der Pause gelang Andreas Baumgartner sogar noch das 3:0. Auch nach der Pause hatten die Gäste nichts entgegenzusetzen. Huber Münzel hingegen hatte seinen Spaß und erhöhte mit seinem dritten Treffer in diesem Spiel auf 4:0. Nachdem Anton Urbauer auf Seiten des TSV mit der Ampelkarte vom Platz geschickt wurde (80.) markiert der eingewechselte Alexander Hofmann den Endstand zum 5:0 per Elfmeter (82.). Damit steht der SV Oberteisendorf nun auf Platz 2 der Tabelle. Peterskirchen steht mit sechs Punkten auf Platz fünf der Kreisliga 2. (bfv/hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare