Perach entscheidet die Partie in Halbzeit zwei

Mit einem 1:3 Auswärtserfolg klettert der FC Perach auf Platz vier und hat nun zehn Punkte auf dem Habenkonto. Sie überholten damit auch den SV Oberteisendorf. Der mit gleicher Punktzahl auf Platz fünf steht. Für den SVO begann alles nach Plan. In der 16. Minute erzielte Markus Rechenauer die 1:0 Führung. Diese hielt auch bis zum Pausenpfiff bestand. Nach dem Seitenwechsel drehten die Gäste auf. Thomas Klinkenberg traf in der 65. Minute zum 1:1 Ausgleich und erhöhte acht Minuten später auf 1:2 (73.). Den Endstand markierte Philipp Hofmann in der Nachspielzeit (93.). Für Oberteisendorf war es die erste Saisonniederlage. (hub)

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare