Sechs Tore in der zweiten Halbzeit: Saaldorfer Torwalze mäht Siegsdorf nieder!

Junge, Junge! Was hat denn der SV Saaldorf beim Gastspiel in Siegsdorf für eine zweite Halbzeit gezündet?! Sechs (!) Tore erzielte der SVS in den zweiten 45 Minuten und ließ den Hausherren keine Chance.

Michael Hauser ließ die Tor-Walze in der 54. Minute mit einem Flachschuss aus acht Metern anrollen. Felix Großschädl erhöhte zehn Minuten später per Kopf auf 2:0. Als nächsten war Stefan Schreyer mit einem 25-Meter-Knaller neben den Innenpfosten erfolgreich. Michael Schreyer vollendete ein schönes Solo über die linke Seite mit einem Flachschuss aus spitzem Winkel zum 4:0 (75.).

Nur 60 Sekunden später traf Michael Hauser mit einem Flachschuss aus 16 Metern, ehe Johannes Hafner per Abstauber für den 6:0-Sieg sorgte.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare