Traunstein rutscht in die bedrohliche Zone

Eine schmerzhaft 1:2-Pleite musste die Kreisliga-Mannschaft des SBC Traunstein gegen den TSV Peterskirchen hinnehmen und rutscht dadurch weitere in die bedrohliche Tabellen-Zone. Mathias Wessely sorgte in der 12. Minute für das 1:0. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeit.

Nach dem Wiederanpfiff dauerte es bis zur 54. Minute, ehe Tony Schneider für die Traunsteiner ausglich. Doch Alexander Randlinger machte mit seinem Treffer in der 70. Minute die SBC-Niederlage perfekt und sorgte für den Endstand.

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.