Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zehn Spieler fehlen

Trotz Verletzungssorgen: Bruckmühl will gegen Brunnthal punkten

SSV Eggenfelden gegen SV Bruckmühl - Bilder vom Spiel
+
Der SV Bruckmühl will gegen den TSV Brunnthal punkten.

Am Samstagnachmittag empfängt der SV Bruckmühl den TSV Brunnthal. Der TSV hat bisher zwei Spiele der noch jungen Saison absolviert. Dabei konnte man im ersten Spiel, gegen den Aufsteiger aus Dachau, mit 2:0 gewinnen

Bruckmühl - Die zweite Partie verlor die Mannschaft von Raphael Schwanthaler mit 2:0 gegen den SV Pullach. Beim SVB konnte man in den ersten drei Spielen leider noch nicht jubeln. Bisher waren der Mannschaft von Mike Probst noch keine Punkte vergönnt.

Dünne Personaldecke bei Gastgebern

Der TSV Brunnthal wird, nach dem Pokalfight am Dienstag gegen den SV Heimstetten, mit breiter Brust ins Mangfallstadion kommen. Dort musste man sich erst im Elfmeterschießen gegen den Regionalligisten geschlagen geben. Beim SVB sieht es ein wenig anders aus. Die personelle Situation ist extrem angespannt. Auf zehn Spieler aus dem Kader der ersten Mannschaft muss das Trainerteam verzichten. Es ist aber auch die Chance, dass sich Spieler, die bisher in der zweiten Reihe standen, zeigen und sich in die Mannschaft spielen. Anpfiff im Mangfallstadion ist am Samstag um 15:00 Uhr.

PM SV Bruckmühl

Kommentare