Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei Tore in erster Halbzeit

Gürtler schnürt den Doppelpack: Bruckmühl gewinnt verdient gegen Holzkirchen

SSV Eggenfelden gegen SV Bruckmühl - Bilder vom Spiel
+
Der SV Bruckmühl setzt sich souverän gegen Holzkirchen durch.

Am Samstagnachmittag sahen die 150 Zuschauer, die trotz schlechtem Wetter das Mangfallstadion besuchten eine klasse Leistung vom SV Bruckmühl. Am Ende stand 4:0 auf der Anzeigetafel.

Bruckmühl - Der SVB war von Beginn an die aktivere Mannschaft. Bis zu ersten Chance dauerte es allerdings bis zu 20. Minute. Diese führte dann aber gleich zum 1:0.

Starke erste Hälfte der Gastgeber

Einen Freistoß bringt Biegel scharf vors Holzkirchner Tor, am lagen Pfosten steigt Kobl hoch und köpft den Ball ins Tor. Kurz drauf vergeben sowohl Gürtler als auch Kobl die Chance, die Führung auszubauen. In der 41. Minute sorgt dann ein Eigentor für das 2:0. Wieder bringt Biegel den Ball scharf ins Zentrum, der Klärungsversuch der Holzkirchner Abwehr landet im eigenen Tor. Kurz vor der Pause ist es dann Gürtler, der sich gegen drei Leute durchsetzt und den Ball trocken zum 3:0 Halbzeitstand in die Maschen schiebt.

Im Überblick: Alles Spiele und Ergebnisse der Landesliga Südost

Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff vergibt Festl die Chance, auf 4:0 zu erhöhen. Im Anschluss nimmt Bruckmühl ein wenig Gas aus der Partie und Holzkirchen kommt zu Ihren ersten zwei Halbchancen. Allerdings darf in der 70. Minute wieder der SVB jubeln. Der erste Versuch von Gürtler wird vom Keeper noch gehalten, beim zweiten Versuch ist er aber machtlos und so steht es 4:0 im Mangfallstadion. Dies ist dann auch gleichzeitig der Endstand. Der SVB hat sich an diesem Tag für eine klasse Leistung belohnt. Das Spiel am nächsten Wochenende gegen Forstinning wurde verlegt, somit hat der SVB jetzt zwei Wochen Pause, bevor es am 3. September gegen Karlsfeld weiter geht.

Kommentare