Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ein gefühltes Derby in der Landesliga

SV Bruckmühl empfängt Holzkirchen - Torwartposition bei Probst-Elf vakant

Markus Stiglmeir war der Mann des Spiels.
+
Keeper Markus Stiglmeir droht die Partie gegen Holzkirchen zu verpassen.

Am Samstag trifft der SV Bruckmühl auf den TuS Holzkirchen. Dabei handelt es sich um kein klassisches Derby, aber aufgrund der - für die Landesliga - kurzen Entfernung ist es dann eben doch ein gefühltes Derby.

Bruckmühl - Für den TuS Holzkirchen gab es in den letzten drei Partien fünf Punkte. Dabei spielte man gegen potenzielle Topteams der Liga. Einem deutlichen Sieg gegen die starke Truppe aus Eggenfelden folgten zwei Unentschieden gegen Wasserburg und Pullach. Dies zeigt die Qualität der Mannschaft von Coach Josef Albersinger.

Stiglmeir droht auszufallen - wer hütet das Bruckmühler Tor am Samstag?

Der SV Bruckmühl geht aber auch mit Rückenwind in die Partie. Im letzten Auswärtsspiel gegen Freising gab es einen 4:2-Sieg. Vor allem an die Leistung der ersten Halbzeit gilt es anzuknüpfen.

Im Überblick: Alle Spiele und alle Ergebnisse des 7. Spieltags in der Landesliga Südost.

Kleine Sorgenfalten zeigen sich bei Mike Probst und Michael Wolff aber dennoch. Der Bruckmühler Keeper Markus Stiglmeir wackelt für die Partie. Leider stehen aktuell auch die Torhüter zwei und drei nicht zur Verfügung. Es bleibt also spannend, wer am Samstag das Tor von Bruckmühl hütet.

Das Spiel wird um 15 Uhr im Mangfallstadion angepfiffen.

PM SV Bruckmühl

Kommentare