Namhafte Verstärkungen für den Landesligisten

Ein Rückkehrer und zwei Regionalliga-Spieler: Drei Neuzugänge für den FC Töging

+
Die drei Neuzugänge des FC Töging: Christoph Buchner, Endurance Ighagbon und Thomas Breu (v.l.).

Töging - Die Planungen für die kommende Saison laufen beim FC Töging auf Hochtouren. Der Landesligist kann bereits drei Neuzugänge bekannt geben. Dabei kommt ein Spieler zum FCT zurück, zwei stoßen aus der Regionalliga dazu.

Aufgrund der Corona-Pandemie ist an Fußball im Amateurbereich derzeit nicht zu denken. In Bayern soll die Saison 2019/20 ab dem 1. September wieder fortgesetzt werden. Der FC Töging dagegen treibt schon jetzt seine Kaderplanung voran und kann bereits drei Neuzgänge verpflichten.

Thomas Breu wechselt nach Töging: "Sehr froh, dass es jetzt geklappt hat"  

Nach zehn Jahren beim TSV Buchbach verlässt Thomas Breu den Regionalligisten. "Ich wechsle, weil ich den Aufwand für die Regionalliga nicht mehr betreiben kann und weil ich wieder mehr Einsatzzeiten haben will", sagte Breu am Mittwoch im Beinschuss-Interview. In 284 Pflichtspiele für den TSV erzielte Breu 70 Tore. Ab dem 1. Juli läuft der Angreifer für den FC Töging auf und soll die Offensive des Landesligisten verstärken. 

"Thomas steht seit drei Jahren auf meiner Liste", sagt Tögings 1. Abteilungsleiter Klaus Maier auf Nachfrage von beinschuss.de. "Ich bin sehr froh, dass es jetzt geklappt hat." Buchbach hat Breu die Freigabe erteilt, sodass der Angreifer bereits in der Rückrunde für den FCT zum Einsatz kommen kann. " Ich freue ich mich auf neue Erfahrungen", sagte Breu im Interview weiter.

Endurance Ighagbon kehrt zum FCT zurück

Neben Breu verpflichtet der FC einen zweiten namhaften Angreifer. Endurance Ighagbon, aktuell beim Ligakonkurrenten SV Erlbach, kehrt nach Töging zurück. Ighagbon spielte zwei Saisons im Dress des FC und wechselte 2018 zum FC Ismaning in die Bayernliga. Nun soll der 22-Jährige wieder für die Töginger auf Torejagd gehen. Wann der Wechsel allerdings zu Stande kommt, ist bislang noch nicht sicher, da der BFV noch keine weiteren Details zu den Wechselmodalitäten im Sommer bekannt gegeben hat. Maier freut sich aber schon auf den Rückkehrer: "Endurance freut sich wieder zu Hause in Töging zu spielen. Er ist ein sehr guter Stürmer, ist pfeilschnell und weiß wo das Tor steht."

Christoph Buchner kommt vom SV Wacker Burghausen zum FC Töging

Neben den beiden Stürmern kann der FC Töging den nächsten Zugang aus der Regionalliga vermelden. Christoph Buchner verstärkt die Abwehr des Landesligisten. Buchner kommt vom Regionalligisten SV Wacker Burghausen, wo er die vergangenen drei Jahre spielte. "Wir freuen uns sehr, dass sich Christoph für unseren FCT entschieden hat", schreibt der Landesligist auf seiner Facebook-Seite.

Der 30-Jährige Ex-Profi sammelte bereits Profi-Einsätze in der 3. Liga für Wacker Burghause, den 1. FC Saarbrücken und den Chemnitzer FC. Zudem stand der Abwehrspieler beim 1. FC Kaiserslautern, FC Eintracht Trier und der TuS Koblenz unter Vertrag.

ma



Top-Artikel der Woche: Landesliga Südost

Am Freitag: SBC Traunstein bietet Sichtungstag für Kinder an
Am Freitag: SBC Traunstein bietet Sichtungstag für Kinder an

Kommentare