Knapper und etwas glücklicher Auswärtssieg für SB DJK Rosenheim

Auftakt geglückt: Börtschök behält die Nerven vom Punkt!

+
Der SBR startet mit einem Sieg gegen den TSV Neuried in die Saison.
  • schließen

Neuried - In der Landesliga-Südost rollt nach der langen Vorbereitungszeit endlich der Ball wieder. Der Sportbund aus Rosenheim musste dabei zu einem letztjährigen Abstiegskonkurrenten, der den Abstieg nur durch eine Siegesserie verhindern konnte. 

In einer recht ausgeglichenen Anfangsphase, in der die Heimelf etwas dominanter war, konnte der Sportbund immer wieder vereinzelte Nadelstiche setzten. Einer dieser Nadelstiche führte zu einem Foulelfmeter, der den Rosenheimern zugesprochen wurde. Natürlich, wie sollte es auch anders sein, nahm sich der Capitano Christoph Börtschök den Ball und traf traumwandlerisch sicher - 1:0-Führung für den SBR.

Doch die Hausherren steckten zu keinem Zeitpunkt auf und erhöhten das Tempo. Die Rosenheimer wurden in der Folgezeit stark in die eigenen Reihen gedrückt und konnten im Verbund gefährliche Angriffe der Neurieder vereiteln, die von nun an die klar bessere Mannschaft sein sollten. Doch die SBR-Abwehr hielt allen Anforderungen im ersten Durchgang stand und brachte die knappe Führung in die Halbzeit. 

Im zweiten Spielabschnitt das selbe Bild. Die Heimmannschaft das dominierende Team und der Sportbund verteidigt mit geeinten Kräften und ein wenig Glück, welches in der 49. Minute auf die Probe gestellt wurde. Neurieds Spielmacher Jonas Einloft zog nach einer schönen Aktion ab und traf nur den Pfosten. Die Neurieder spielten munter weiter auf das Gästetor und schnürten die Rosenheimer weiter um den Sechzehner ein, jedoch fanden sie kein Durchkommen durch dieses Rosenheimer Abwehrbollwerk, womit die Begegnung ein wenig glücklich mit 1:0-für den Sportbund aus Rosenheim endete. 

Am nächsten Samstag, den 21.06, steht dann das erste Heimspiel der Saison für den Sportbund an. Gast wird die hoch eingeschätzte SpVgg Landshut aus Niederbayern sein. Neuried muss zum ASCK Simbach, der sein Auftaktmatch gegen den SV Erlbach klar verlor. 

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Auch interessant

Kommentare