24-Jähriger kommt aus Österreich

SB Chiemgau Traunstein verpflichtet Last-Minute-Transfer

Traunstein - Der SB Chiemgau Traunstein hat nochmal einen neuen Spieler verpflichtet. Der Österreicher Telat Ünal läuft ab sofort für den Landesligisten auf.

Ünal trainiert bereits seit einer Woche mit der Mannschaft und konnte die Verantwortlichen vollends überzeugen. Ausgebildet wurde der technisch versierte Mittelfeldspieler in der Akademie von Red Bull Salzburg, im Herrenbereich absolvierte er 72 Spiele in der Regionalliga West für den SV Grödig und den SV Seekirchen. In der abgelaufenen Saison war er für den TSV Neumarkt am Wallersee in der Salzburgliga aktiv.


Traunstein am Freitag gegen Grünwald

Zu seinem Debüt könnte der 24-Jährige bereits am Freitagabend kommen. Dann empfängt der SB Chiemgau Traunstein im heimischen Jakob-Schaumaier-Sportpark den TSV Grünwald. Nach der 1:3-Niederlage vergangene Woche wollen die Chiemgauer gegen den Münchener Vorstadtclub wieder etwas zählbares mitnehmen. Laufkundschaft sind die Grünwalder aber auch nicht: Mit 17 Punkten - zwei mehr als der SBC - steht der TSV derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz.

_

dg

Rubriklistenbild: © dpa



Top-Artikel der Woche: Landesliga Südost

Transfer fix: Tobias Sandner wechselt zum 1. Juli zum SV Erlbach
Transfer fix: Tobias Sandner wechselt zum 1. Juli zum SV Erlbach
Am Samstag: TSV 1860 Rosenheim bietet Sichtungstag für Kinder an
Am Samstag: TSV 1860 Rosenheim bietet Sichtungstag für Kinder an
Christoph Baumann und Martin Stefcak verlassen den FC Töging
Christoph Baumann und Martin Stefcak verlassen den FC Töging

Kommentare