Endurance Ighagbon wechselt zum 1. Juli nach Töging

SV Erlbach einigt sich mit zwei Neuzugängen - langersehntes Flutlicht in Betrieb

+

Erlbach - Christopher Obermaier und Welder de Souza Lima werden am dem 1. Juli für den SV Erlbach auflaufen. Dafür endet die Zeit von Endurance Ighagbon beim SVE. Außerdem nahm der Landesligist am Montagabend zum ersten Mal das Flutlicht auf dem Hauptplatz in Betrieb.

Pressemeldung im Wortlaut:

Nach über 800 Arbeitsstunden, die meisten davon ehrenamtlich, war es am Montagabend, den 22. Juni, endlich soweit: Das Flutlicht am Hauptplatz im Raiffeisen Sportpark in Erlbach erstrahlte zum ersten Mal. 

Schon viele Jahre arbeitete man beim SV Erlbach daran, eine Flutlichtanlage am Spielfeld zu installieren, um unabhängiger bei den Anstosszeiten im Spätherbst zu werden und über die ganze Saison hinweg auch Abendspiele anbieten zu können. Nun gelang unter der Federführung von Platzwart Roland Altweg und der Mithilfe zahlreicher Partner und Helfer endlich die Realisierung. So kann bereits mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs künftig am Freitag Abend und auch während der Woche gespielt werden.

Auch personell gibt es Neuigkeiten im Holzland, mit dem TuS Pfarrkirchen und dem FC Töging konnte man sich bezüglich der Wechsel von Christopher Obermaier und Welder de Souza Lima einigen. Der Defensivspieler und der Torhüter stehen ab dem 1. Juli zur Verfügung. 

Stürmer Endurance Ighagbon wird dafür zum 30. Juni sein Engagement in Erlbach beenden und nach Töging wechseln.

Pressemitteilung SV Erlbach



Top-Artikel der Woche: Landesliga Südost

Am Freitag: SBC Traunstein bietet Sichtungstag für Kinder an
Am Freitag: SBC Traunstein bietet Sichtungstag für Kinder an

Kommentare