SB DJK Rosenheim - TuS Holzkirchen

SB DJK Rosenheim feiert ersten Testspielsieg gegen Holzkirchen

+
Der SB DJK Rosenheim konnte das Testspiel gegen den TuS Holzkirchen mit 2:0 gewinnen.

Rosenheim - Der Sportbund DJK Rosenheim konnte sein zweites Vorbereitungsspiel auf die Landesligasaison 2019/20 gegen Bayernligaabsteiger TuS Holzkirchen mit 2:0 gewinnen.

Wie viel Aussagekraft dieser Erfolg für die anstehende Landesligasaison haben wird, muss sich in den nächsten Wochen erst noch zeigen. Auf Seiten des Sportbundes fehlten unter anderem noch Kapitän Christoph Börtschök, Marco Oberberger, Dominik Brich und Lukas Ugolini. Trainer Harry Mandl nutzte die Chance, die Neuzugänge, sowie einige Spieler, welche in der letzten Saison noch in der U23 und der A-Jugend spielten, zu testen. Von einer eingespielten Mannschaft konnte deshalb aber nicht die Rede sein. Folgerichtig war der Gast aus Holzkirchen in Hälfte eins spielbestimmend, ohne sich jedoch ganz klare Chancen erspielen zu können. Das 1:0 für den Sportbund fiel dann auch sozusagen aus heiterem Himmel. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld fand die Flanke von Neuzugang Hamit Sengül Heiko Petrasch am zweiten Pfosten, der per Kopf überlegt gegen die Laufrichtung des Torwarts einnickte.

Baldassara erzielt den zweiten Treffer

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich wie die erste. Holzkirchen bestimmte das Spiel und hatte nun auch einige gute Torchancen, Neuzugang Alin Goia hielt seinen Kasten aber rein. Bei einem Konter erzielte Youngster Antonio Baldasarra das 2:0 per Abstauber, nach dem Ben Hanhardt steil geschickt wurde und uneigennützig in die Mitte abgelegt hatte. Durch sein energisches Nachsetzen krönte Antonio Baldasarra seinen zweiten Einsatz in der Vorbereitung im Herrenbereich.

Vom Ergebnis her konnte man auf Seiten des Sportbundes sehr zufrieden sein. Spielerisch wird man sich noch steigern müssen, um in den Heimspielen mit Dominanz aufzutreten und sich nicht zu sehr auf seine Effektivität in der Chancenverwertung verlassen zu müssen.

Nächsten Samstag, den 29. Juni steht ab 11 Uhr der nächste Test im heimischen Josef März Stadion gegen den Bezirksligisten ESV Freilassing auf dem Programm.

Die "TuS Holzkirchen-Festspiele" gehen in den nächsten Wochen weiter. Bereits am zweiten Spieltag der Saison, Mittwoch, den 17. Juli um 18.30 Uhr spielen beide Mannschaften im Josef März Stadion um wichtige Ligapunkte. Am Sonntag, den 7. Juli trifft man im Rahmen des Verbands Pokals in Traunstein aufeinander.

_

Pressemitteilung SB DJK Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Landesliga Südost

Kommentare