FC Bayern München II - 1. FC Saarbrücken 0:4

Ende in München - Bayern Amateure gehen zuhause gegen Saarbrücken unter!

FC Bayern München (Symbolbild)
+
FC Bayern München (Symbolbild)

Der FC Bayern München II verliert mit 0:4 gegen den 1. FC Saarbrücken. Hier gibt‘s den Live-Ticker zum Nachlesen.

FC Bayern München II - 1. FC Saarbrücken 0:4 (0:2)

Bayern: 1 Hoffmann - 2 Vita, 5 Feldhahn (C), 4 Stanisic, 44 Waidner (46. Che) - 40 Lawrence (26. Günther) - 24 Scott, 25 Rhein (46. Zaiser), 31 Singh - 14 Jastremski (72. Sieb), 9 Arp (46. Oberlin)
Saarbrücken: 1 Batz - 23 Müller (59. Bulic), 5 Zellner, 8 Zeitz (C), 16 Barylla - 33 Kerber - 17 Perdedaj, 25 Jänicke (76. Froese) - 22 Golley (59. Jacob), 7 Shipnoski (76. Deville) - 28 Goruas (65. Mendler)
Tore: 0:1 (11.) Gouras, 0:2 (20.) Shipnoski, 0:3 (70.) Shipnoski, 0:4 (90.) Jacob
Gelbe Karten: Rhein - Perdedaj, Golley; Schiedsrichter: Tobias Fritsch

Der Live-Ticker zum Nachlesen:

Schlussfazit: Nach einer schwachen ersten Halbzeit spielten die Bayern im zweiten Durchgang besser, kamen aber nie wirklcih gefährlich vor das Tor. Josip Stanisic traf mit einem Kopfball den Pfosten, ansonsten hatte Daniel Batz im Tor der Gäste einen ruhigen Abend. Nicklas Shipnoski mit seinem zweiten Treffer und Sebastian Jacob kurz vor Schluss stellten im zweiten Durchgang den 0:4-Endstand her.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt!

90.+2 Abpfiff! Der 1. FC Saarbrücken gewinnt mit 4:0 bei den FC Bayern Amateuren.

90. TOR für den 1. FC Saarbrücken! Maurice Deville schickt Sebastian Jacob, der steht alleine vor Thorben Hoffmann und schiebt ins lange Eck ein.

89. Nicolas Feldhahn kommt noch einmal zum Kopfball, der ist aber auch kein Problem für Daniel Batz.

84. Bei einem langen Pass auf Günther verschätzt sich Daniel Batz ein wenig, im Nachfassen kann der Keeper den Ball aber doch festhalten.

81. Sarpreet Singh wird von Armindo Sieb in Szene gesetzt und ist eigentlich in guter Schussposition. Der Neuseeländer hat den Ball aber auf seinem schwachen rechten Fuß und versucht deshalb, Lasse Günther zu bedienen, der Pass ist aber zu weit.

80. Armindo Sieb setzt sich an der Strafraumgrenze gegen Manuel Zeitz durch, kurz bevor er zum Abschluss kommt, ist Steven Zellner aber zur Stelle und kann klären.

76. Doppelwechsel beim 1. FC Saarbrücken. Maurice Deville und Kianz Froese kommen für Nicklas Shipnoski und Tobias Jänicke.

72. Spielerwechsel bei den FC Bayern Amateuren. Lenn Jastremski geht, dafür kommt Armindo Sieb.

70. TOR für den 1. FC Saarbrücken! Die Gäste sind heute eiskalt. Sebastian Jacob schickt Markus Mendler auf der linken Seite, der legt in den Rückraum auf Nicklas Shipnoski. Der Torschütze zum 0:2 hat sich in den Rücken der Innenverteidiger geschlichen und trifft aus zehn Metern eiskalt ins kurze Eck. Das dürfte die Entscheidung sein.

69. Was geht jetzt noch für die Bayern Amateure? Die Gastgeber laufen weiterhin an, die Defensive der Saarbrücker steht aber nach wie vor sicher. Aktuell sieht es hier nicht danach aus, als könnten die Bayern hier noch einen Punkt holen.

65. Spielerwechsel beim 1. FC Saarbrücken. Minos Gouras geht, dafür kommt Markus Mendler.

59. Doppelwechsel beim 1. FC Saarbrücken. Rasim Bulic und Sebastian Jacob kommen für Timm Golley und Mario Müller.

59. Remy Vita bringt eine Flanke von links an den langen Pfosten, wo Lasse Günther den Ball nochmal in den Rückraum auf Sarpreet Singh legen will. Dort steht aber ein Verteidiger und die Gäste können klären.

56. Die Druckphase der Bayern scheint - zumindest vorerst - wieder vorbei zu sein. Die Gastgeber versuchen zwar weiterhin viel, doch Saarbrücken hat jetzt wieder zu seine Ordnung gefunden und lässt aktuell keine Chancen zu.

50. Weil sich Timm Golley auf den Ball schmeißt und ihn mit der Hand festhält, sieht der zweifache Vorlagengeber gleich die nächste gelbe Karte im Spiel.

49. Pfosten! Den anschließenden Freistoß bringt Sarpreet Singh auf den Kopf von Josip Stanisic, der trifft mit seinem Kopfball aber nur den linken Pfosten.

48. Fanol Perdedaj sieht jetzt nach einem Foulspiel die nächste gelbe Karte. Für ihn ist es die fünfte, damit fehlt er am nächsten Spieltag gesperrt.

47. Die erste Gelegenheit der Bayern. Nach einem Freistoß von links kommt Nicolas Feldhahn am Elfmeterpunkt zum Kopfball, der ist aber kein Problem für Daniel Batz.

46. Die Bayern Amateure haben zur Pause gleich dreimal gewechselt. Jan-Fiete Arp, Torben Rhein und Dennis Waidner bleiben in der Kabine, dafür spielen jetzt Dimitri Oberlin, Maximilian Zaiser und Justin Che.

46. Weiter geht‘s! Der Schiedsrichter hat den zweiten Durchgang freigegeben.

Halbzeitfazit: Die ersten 20 Minuten fanden die Bayern Amateure quasi gar nicht statt, Saarbrücken durfte frei aufspielen. Timm Golley spielte in der Anfangsphase gleich zwei Traumpässe, Minos Gouras und Nicklas Shipnoski ließen sich beide Male die Chance nicht nehmen und stellten die 2:0-Führung für die Gäste her. Nach einem Wechsel und einer Systemumstellung kamen die Bayern besser ins Spiel, es dauerte aber bis kurz vor der Pause, bis die Gastgeber die erste gute Chance hatte, als Sarpreet Singh das Tor aus 16 Metern nur knapp verfehlte.

45. Halbzeit! Ohne Nachspielzeit pfeift der Unparteiische zur Pause.

44. Da wäre mehr drin gewesen. Singh nimmt sich der Sache an und visiert das rechte Kreuzeck an, der Ball geht aber dann doch deutlich über das Tor.

44. Sarpreet Singh fängt einen Pass in der Saarbrücker Hälfte ab und startet damit einen Angriff über Chris Scott, der wird 17 Meter vor dem Tor gefoult. Es gibt noch einmal Freistoß in einer vielversprechenden Position.

40. Chance für die Bayern! Die Gastgeber sind nach der Systemumstellung nun deutlich besser im Spiel und haben mehr Kontrolle. Sarpreet Singh legt sich den Ball an der Strafraumgrenze auf seinen starken linken Fuß und schlenzt das Spielgerät dann ganz knapp am langen Pfosten vorbei.

35. Auch Chris Scott ist jetzt auf die Sechs zurückgerutscht, die Mittelfeldraute ist dadurch aufgelöst. Günther spielt auf rechts, Fiete Arp gibt den linken Mittelfeldspieler, Singh besetzt die Zehnerposition und Lenn Jastremski spielt alleine im Sturm.

32. Torben Rhein legt sich den Ball im Mittelfeld zu weit vor und bringt dann Luca Kerber zu Fall, dafür gibt‘s die erste gelbe Karte im Spiel.

29. Sarpreet Singh bringt einen Freistoß von der rechten Seite direkt aufs Tor, Daniel Batz kann aber parieren.

26. Die Bayern reagieren also früh und ändern die Aufstellung. Torben Rhein rutscht jetzt zurück auf die Sechserposition, während Jamie Lawrence frustriert das Spielfeld verlassen muss.

26. Spielerwechsel bei den Bayern Amateuren. Lasse Günther kommt für Jamie Lawrence.

20. TOR für den 1. FC Saarbrücken! Und die Gäste spielen munter weiter. Wieder ist es Timm Golley, der aus dem Mittelfeld einen traumhaften Pass aus dem Fußgelenk genau in den Lauf von Nicklas Shipnoski schlägt. Der setzt sich gegen Dennis Waidner durch, bleibt vor Thorben Hoffmann cool und schiebt ins lange Eck ein.

17. Etwas mehr als eine halbe Stunde ist gespielt und Saarbrücken ist klar die bessere Mannschaft. Die Bayern kommen gar nicht richtig ins Spiel, eine Torchance hatten die Gastgeber noch nicht.

11. TOR für den 1. FC Saarbrücken! Da ist es passiert. Timm Golley spielt aus dem rechten Halbfeld einen wunderschönen Pass in den Lauf von Minos Gouras und der muss aus zehn Metern nur noch einschieben. Josip Stanisic ist zwar dran am Stürmer, kann den weltklasse Pass aber nicht mehr verteidigen.

10. Glück für die Bayern. Nicklas Shipnoski ist auf einmal frei durch, der Assistent hebt aber die Fahne und entscheidet auf Abseits. Glück deshalb, weil Josip Stanisic das Abseits klar aufhob.

3. Remy Vita vertändelt den Ball vor dem eigenen Strafraum leichtfertig gegen Tobias Jänicke, kann dann aber gerade noch klären.

1. Die Bayern tauchen nach 40 Sekunden das erste Mal im gegnerischen Strafraum auf. Lenn Jastremski wird steil geschickt, sein Querpass in die Mitte wird dann aber zur Ecke geklärt. Die schlägt Sarpreet Singh, Daniel Batz fängt den Ball aber herunter.

1. Spielminute: Los geht‘s! Der Schiedsrichter hat die Partie angepfiffen.

Vor dem Spiel: Während die Bayern am vergangenen Spieltag in der Nachspielzeit noch den Ausgleich beim FSV Zwickau kassierte, sammelten die Saarländer ordentlich Selbstvertrauen und schickten den SV Waldhof Mannheim mit einer 5:0-Packung nach Hause.

Vor dem Spiel: Eine bittere Nachricht verkündeten die Bayern am heutigen Montag: Spielmacher Timo Kern fällt aufgrund von Achillessehnenproblemen bis zum Ende der Saison aus.

Vor dem Spiel: Um die Abstiegsplätze zu verlassen, muss heute unbedingt ein Sieg für die Bayern Amateure her. Die Reserve des Rekordmeisters hat aktuell nur 35 Punkte auf dem Konto und hat zwei Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz. Mit dem 1. FC Saarbrücken kommt dabei sicherlich kein leichter Gegner ins Grünwalder Stadion: Der Aufsteiger belegt aktuell mit 52 Punkten den fünften Platz.

Vor dem Spiel: Im Gegensatz zum 1:1-Unentschieden beim FSV Zwickau haben die Bayern-Coaches die Startaufstellung auf fünf Positionen verändert. Neben den gelbgesperrten Alexander Lungwitz und Angelos Stiller sitzen Justin Che, Dimitri Oberlin und Armindo Sieb vorerst auf der Bank. Dafür starten Josip Stanisic, Remy Vita, Jamie Lawrence, Chris Scott und Lenn Jastremski.

Vor dem Spiel: Herzlich Willkommen aus dem Grünwalder Stadion zum Live-Ticker zwischen dem FC Bayern München II und dem 1. FC Saabrücken. Die kleinen Bayern kämpfen um den Klassenerhalt in der 3. Liga und könnten mit einem Heimsieg am Montagabend die direkten Abstiegsplätze wieder verlassen.

Vorbericht

München - Zum Abschluss des 34. Spieltags in der 3. Liga empfängt der FC Bayern München II am Montagabend den 1. FC Saarbrücken. Anpfiff im Grünwalder Stadion ist um 19 Uhr, beinschuss.de tickert ab 18.30 Uhr live vom Spiel.

FC Bayern München II - 1. FC Saarbrücken: Münchner warten seit Anfang März auf einen Sieg

Der FC Bayern München II steckt im Saisonendspurt mitten im Abstiegskampf und muss um den Klassenverbleib zittern. Mit 35 Punkten belegen die München derzeit als 18. einen direkten Abstiegsplatz. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt aber nur zwei Zähler, mit einem Sieg am Montagabend gegen den Aufsteiger Saarbrücken könnten die Bayern-Amateure also wieder über den Strich springen.

Die Tabelle der 3. Liga im Überblick.

Doch die Ergebnisse der letzten Woche sind dramatisch. Der letzte Sieg liegt knapp zwei Monate zurück. Seitdem holten die Münchner aus sieben Spielen nur zwei Punkte, dabei gab es fünf Pleiten und nur zwei Unentschieden. Zuletzt gab es unter den beiden neuen Trainer Schwarz und Demichelis ein 1:1-Remis gegen den FSV Zwickau.

Alle Spiele des FC Bayern München II im Überblick.

Der kommende Gegner Saarbrücken spielt als Aufsteiger eine starke Saison und ist mit 52 Punkten auf dem Konto Tabellenfünfter. Der 1. FC reist mit viel Selbstvertrauen nach München, in der englischen Woche gab es einen deutlichen 5:0-Heimsieg gegen den SV Waldhof Mannheim.

FC Bayern München II - 1. FC Saarbrücken: beinschuss.de tickert live ab 18.30 Uhr

Doch die Bayern haben gute Erinnerungen an das Hinspiel. Durch die Treffer von Kern und Jastremski gewannen die Münchner am Ende mit 2:1.

Der direkte Vergleich zwischen beiden Mannschaften im Überblick.

Ob die kleinen Bayern am Montagabend den wichtigen Heimsieg einfahren können und so wieder auf einen Nicht-Abstiegsplatz springen können, erfahrt ihr in unserem Live-Ticker. beinschuss.de berichtet ab 18.30 Uhr live vom Spiel.

ma

Kommentare