Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das sind die Kandidaten - alle Tore im Video

Burghauser Scheidl nominiert: „Bayern-Treffer des Monats“ Februar gesucht

Andi Scheidl erzielte mit einem Traiumtor in der Nachspielzeit den Siegtreffer für Wacker Burghausen.
+
Andreas Scheidl vom SV Wacker Burghausen ist einer der Nominierten.

Wie jeden Monat wird das schönste Tor im bayerischen Amateurfußball gekürt. Auch im Februar stehen wieder einige Traumtore zur Auswahl. Dem Gewinner winkt die Teilnahme am „Bayern-Treffer des Jahres“.

München - Traumtore fallen nicht nur in der Bundesliga oder in der Champions League, sondern auch im bayerischen Amateurfußball. Der Bayerische Fußball-Verband und der Bayerische Rundfunk suchen ab sofort den „Bayern-Treffer des Monats“ Februar. Sechs Traumtore stehen ab heute bis zum 12. Oktober auf der Homepage des BFV und in der BFV-App zur Wahl.

Die Nominierten für den „Bayern-Treffer des Monats“ Februar sind:

  • Helene Schäfer (1. JFG Donautal Bad Abbach, Bezirksoberliga)
  • Dominik Preissner (SG 1866 Eltmann, Kreisliga)
  • Severo Sturm (TSV Abtswind, Bayernliga Nord)
  • Julian Kügel (VfB Eichstätt, Regionalliga Bayern)
  • Alexander Nollenberger (SpVgg Bayreuth, Regionalliga Bayern)
  • Andreas Scheidl (SV Wacker Burghausen, Regionalliga Bayern)

PM BFV

Kommentare