Zeitplan für Mannschaftssportarten sollen folgen

"Eine sehr gute Nachricht" - Einzelsport ab 11. Mai wieder möglich

Bayern - Ab dem 11. Mai ist kontaktfreier Individualsport in Bayern wieder erlaubt. Mannschaftssportarten hingegen müssen noch gesondert geprüft werden. 

Die bayerische Staatsregierung gab am Dienstag in einer Pressekonferenz erste positive Signale zur Wiederaufnahme des Sports. Ab dem 11. Mai darf in Bayern wieder kontaktfreier Individualsport mit Abstand wieder zugelassen werden. Dies gilt beispielsweise für Tennis oder Golf. Doch bei Mannschaftssportarten hielt sich die Regierung noch bedeckt, diese bedarf eine gesonderte Prüfung. "Das Innenministerium wird in Zusammenarbeit mit den Sportfachverbänden und in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium ein Konzept für weitere Lockerungen im Sport erarbeiten", erklärt die Staatsregierung. Der Gesundheitsschutz der Sportlerinnen und Sportler sowie die Stabilität des Gesundheitssystems haben weiterhin oberste Priorität. "Natürlich bleiben Restrisiken, solange kein Impfstoff besteht. Aber: Grundrechte dauerhaft einzuschränken, geht nur, wenn es angemessen ist", erklärt Ministerpräsident Markus Söder


BLSV-Präsident Jörg Ammon freut sich über die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung: "Dies ist eine sehr gute Nachricht für unsere Sportgemeinschaft und ein wichtiger Beitrag für die gesundheitsfördernde Funktion des Sports in unserer Gesellschaft. Das Warten hat ein Ende, endlich können wir bald wieder unserer großen Leidenschaft nachgehen. Unsere Aufgabe, jetzt gemeinsam mit der Politik weitere Konzepte zu entwickeln, werden wir mit Hochdruck angehen. Wir appellieren an alle Sportlerinnen und Sportler, bei diesen ersten Lockerungen im Sinne des Gesundheitsschutzes ein Höchstmaß an Eigenverantwortung an den Tag zu legen.“

ma

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)



Top-Artikel der Woche: Magazin

Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Fußballübungen für Kleingruppen: Die Skills-Lab-Simulation
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Transfers im Amateurfußball: BFV gibt Wechselbestimmungen für den Sommer bekannt
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Elf Meter, Schütze gegen Torwart: Elfmeterschießen feiert 50. Geburtstag
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Regionalliga Nord vor Abbruch - VfB Lübeck soll nach Quotientenregel aufsteigen
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022
Bayerischer Fußball-Verband und Lotto Bayern verlängern Partnerschaft bis 2022

Kommentare